Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Stellenangebote

Mitarbeiterin SozialstationAlterpflegerinFrau mit Kindern

Pädagogische/r Mitarbeiter/in für das Projekt "Erleben, Arbeiten und Lernen"

Das Projekt "Erleben, Arbeiten und Lernen" (EAL) ist ein in der Regel einjähriges erlebnispädagogisches Individual-Erziehungsprojekt für junge Menschen von 12 bis 18 Jahren, die in Wohngruppen und in Schulklassen nicht mehr betreut werden können. Sie sind mit den Reizen der Konsumgesellschaft überfordert, kommen in Gruppen nicht zurecht und können nicht zur Ruhe und zu sich selber kommen. 1995 begannen wir mit der Erziehung in der Einsamkeit Finnlands. Über 200 junge Menschen wurden dort bisher erfolgreich erzogen.

Im Projekt arbeitet eine pädagogische Fachkraft (Erzieher/in, Heilpädagoge/in oder Sozialpädagoge/in) zusammen mit einem/einer zweiten Mitarbeiter/in, um zwei junge Menschen in einer Kleingruppe in Lebensgemeinschaft zu erziehen, zu unterrichten und zu betreuen. Der Unterricht wird von der Wichern-Schule begleitet.

Zunächst findet im Raum Würzburg eine Kennenlernphase statt. Dann geht es mit einem Kleinbus nach Virtasalmi/Finnland. In der 6-monatigen Intensivphase lebt die Gruppe dort auf einem von drei ehemaligen Bauernhöfen. Danach geht es zurück nach Nordbayern, wo die Gruppe in der Integrationsphase weitere 6 Monate in einem Haus oder in einer Wohnung zusammenlebt.

Wir suchen für diese verantwortungsvolle Aufgabe

  • Sozialpädagogen/innen, Heilpädagogen/innen und Erzieher/innen
  • Handwerker/innen
  • selbständige, verantwortungsvolle Menschen mit Erfahrungen in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, im Umgang mit der Natur.

Von Vorteil sind Erfahrungen in der multidisziplinären Fallarbeit, in heilpädagogischen Arbeitsweisen und in Erlebnispädagogik.

Wir bieten

  • Ein engagiertes Team von Pädagogen/innen, Psychologen/innen und Handwerkern/innen
  • Anleitung, Fort- und Weiterbildung und Supervision
  • eine angemessene Vergütung
  • eine berufliche Perspektive mit fester Anstellung.

Fragen beantwortet gerne Frauke Adams, E-Mail: adamsf.jugendhilfe@diakonie-wuerzburg.de.

Wir erwarten eine christliche Einstellung und das Mittragen diakonischer Zielsetzung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Kennziffer senden Sie bitte per Post oder per E-Mail an unten stehende Adresse.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Einstellungsverfahren nicht zurückgesandt werden.

Mehr Informationen
Einrichtung Evangelische Kinder-,  Jugend- und Familienhilfe
Frauke Adams
Lindleinstr. 7
97080 Würzburg
E-Mail: adamsf.jugendhilfe@diakonie-wuerzburg.de
Einsatzort Raum Würzburg oder Untermain und Finnland
Kennziffer 32
Beginn ab sofort
Arbeitszeit Vollzeit
Vergütung Nach AVR Diakonie Bayern, zusätzliche Altersversorgung und Beihilfeversicherung
Hinweise Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Veröffentlicht 20.10.2017
Stellenangebote-Übersicht

Fragen? Wir helfen weiter!

Bild:  Brigitte Bernot - 50x50 Pixel Brigitte Bernot
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: