Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Ambulant Betreutes Wohnen

Für psychisch erkrankte Menschen mit Kindern

Das Evangelische Beratungszentrum (EBZ) bietet ab 2015 das Ambulant Betreute Wohnen für psychisch erkrankte oder behinderte Menschen an, die Kinder haben und für sie sorgen. Die aufsuchende Hilfe findet in ihrem Lebensraum statt und orientiert sich an den gemeinsam vereinbarten Zielen. Es handelt sich um eine Leistung der Eingliederungshilfe nach § 53 f. SGB XII gemäß den Richtlinien des Bezirks Unterfranken.

Im Unterschied zum "normalen" Betreuten Wohnen, wie es z. B. das Agnes-Sapper-Haus der Diakonie durchführt, wird die Hilfe hier kombiniert mit Leistungen der Jugendhilfe, die ebenfalls das EBZ anbietet. Dies sind die Sozialpädagogische Familienhilfe oder die Erziehungs- und Familienberatung. Diese umfasst das Fachberatungsangebot "Gute Zeiten - schlechte Zeiten" (GZSZ) für Kinder und ihre psychisch erkrankten Eltern.

Das EBZ bietet somit folgende Leistungen aus einer Hand an:

  • Betreutes Wohnen + Sozialpädagogische Familienhilfe
    (Stadt Würzburg)
  • Betreutes Wohnen + Erziehungs-/Familienberatung (GZSZ)
    (Stadt und Landkreis Würzburg, Kitzingen und Main-Spessart)

Um PDF-Dokumente lesen zu können, benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader.

Fragen? Wir helfen weiter!

Hannah Müller-Pein
0931 30501-22
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: