Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Nachrichten

Die Flucht bewältigen

Zum 1.6.2016 beginnt das Evang. Beratungszentrum (EBZ) mit einem neuen Projekt in der Flüchtlingshilfe. Dank einer 3-jährigen Förderung durch die Deutsche Fernsehlotterie konnte insgesamt eine 75 % Stelle (Psychol., Sozialpäd.) eingerichtet werden.

Erfahrene KollegInnen nehmen in aufsuchender Weise Kontakt zu den geflüchteten Familien auf: durch Sprechstunden in einer Gemeinschaftsunterkunft, durch Kontakte zu den ehren- und hauptamtlichen BetreuerInnen oder zu den Fachkräften in Kitas und Schulen. Geplant ist, später im EBZ auch Gruppen für Kinder und für Eltern anzubieten.

Multiplikatoren sind eingeladen, betroffene Familien auf dieses EBZ-Angebot hinzuweisen und die Kontaktaufnahme anzubahnen.
Koordination: Dr. Atilla Höfling, Psychologe.

Mehr Informationen
Flyer "Hilfe der Diakonie für Geflüchtete" [PDF, XX KB] (folgt in Kürze)
Zur Website

Fragen? Wir helfen weiter!

Dr. Atilla Höfling
0931 30501-0
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: