Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Sozialpädagogische Familienhilfe

Manchmal können einem die Probleme über den Kopf wachsen: Das Geld ist knapp, die Kinder machen Sorgen, mit den Ämtern komme ich nicht klar, und im nächsten Monat muss ich raus aus der Wohnung ...

Wenn viele Schwierigkeiten zusammenkommen, ist eine intensive Hilfe direkt in der Familie oft die richtige Wahl. Mit Hilfe der sozialpädagogischen Fachkraft kann die Familie die einzelnen „Baustellen“ nach und nach angehen.

Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) gehört zu den „Hilfen zur Erziehung“. Eltern, die sich dafür interessieren, können sich bei den Mitarbeitenden der SPFH erkundigen. Den Antrag darauf müssen die Eltern beim Amt für Jugend und Familie der Stadt Würzburg stellen. Das übernimmt nach der Bewilligung die Kosten.

Wir helfen persönlich

Gabriele Kraft
0931 30501-0
Kurzprofil
Andreas Roth
0931 30501-0
Kurzprofil
Bild:  Katharina Ziegler - 50x50 Pixel Katharina Ziegler
0931 30501-22
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: