Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Nachrichten

Alltagsdrogen im Visier

Am 26. und 27. Juli 2016 fanden die Jugendfilmtage „Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ der BZgA in Kooperation mit der Suchtpräventionsfachstelle und dem suchtpräventiven Arbeitskreis „Das Netz“ im CinemaxX Würzburg statt.

Eröffnet wurden die Jugendfilmtage von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Frau Marlene Mortler. Diese betonte, dass das Hauptproblem unter Jugendlichen nicht die illegalen, sondern die Alltagsdrogen wie Nikotin und Alkohol sind.

Die 700 teilnehmenden Schüler und Schülerinnen aus allen weiterführenden Schulen aus Stadt und Landkreis Würzburg konnten vor den Filmvorführungen  an verschiedenen Mitmachstationen ihr Wissen rund um die Alltagsdrogen Nikotin und Alkohol erweitern und sich mit Suchtgefahren sowie mit der eigenen Konsummotivation auseinandersetzen.

Für begleitende Lehrkräfte bestand die Möglichkeit, sich mit regionalen Fachkräften auszutauschen.

abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: