Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Stationäre Erziehung – Wohngruppen und Familien

Vor allem anderen wollen wir unsere Kinder und Jugendlichen dazu erziehen, dass sie ihren Alltag bewältigen können. Sie sollen in der Begegnung mit der Natur und durch Einführung in die Kultur ihre Persönlichkeit entwickeln.

In allen Wohngruppen arbeitet ein Team aus Sozialpädagogen, Heilpädagogen und Erziehern. Im Fachdienst kooperieren Heil- und Sozialpädagogen, Psychologen sowie Kinder- und Jugendpsychiater.

Besondere Leistungen

  • Multidisziplinäre Diagnostik und Fallarbeit unter Beteiligung der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychologie und Pädagogik
  • Grenzen setzende Pädagogik
  • Pädagogik der Konfrontation statt Delegation und Sanktion
  • Verhaltensmodifikation  und Kognitive Umstrukturierung
  • Pädagogischer Bezug mit Annehmen und Aushalten
  • Therapie im Gruppenalltag – heilpädagogisches Milieu
  • Erziehung in heilenden Räumen
  • Spielförderung als Therapie
  • Erlebnispädagogik und Musiktherapie
  • Elternarbeit und systemische Familientherapie mit Video-Home-Training und Förderung elterlicher Präsenz
  • Eltern-Wochenenden
  • Heiminterne Versorgung mit Schulunterricht bei Bedarf
Arten
Gesetzliche Grundlagen
Inanspruchnahme

Welche Arten von Wohngruppen bieten wir an?

Sozialpädagogische Wohngruppen
Heilpädagogisch-therapeutische Wohngruppen
Therapeutische Wohngruppen
Jugendlichen-Wohngruppen
Familien-Wohngruppen
Erziehungsstellen auf Bauernhöfen
Kleinstwohngruppen in Finnland
Clearingstelle Würzburg mit geschlossenen Plätzen

Verantwortlich

Bild:  Heike Kaspers - 50x50 Pixel Heike Kaspers
Bereichsleitung
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: