Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Nachrichten

Gäste und Gastgeber beschenken die Stiftung Altehilfe

Baron Hanskarl von Thüngen hat seinen 60. Geburtstag. Zusammen mit den zahlreichen Gästen beschenkte Baron von Thüngen die Stiftung Altenhilfe mit eine Spende. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Dr. Susanne von Thüngen überreichte er mit großer Freude die stattliche Summe von 6.780 Euro.

Im Renaissance-Saal des Burgsinner Schlosses in Thüngen würdigte Dekan Dr. Günter Breitenbach das soziale Engagement von Hanskarl von Thüngen für die Diakonie. Seit 1978 ist Hanskarl von Thüngen im Vorstand des Diakonievereines Thüngen-Karlstadt als zweiter Vorsitzender und später als Schriftführer aktiv. Für sein Engagement erhielt er im Jahre 2009 das Kronenkreuz in Gold der Diakonie.

Diakon Lütke, Geschäftsführer der Stiftung, informierte über die Förderung von sozialen Projekten in der Region Thüngen. Der Seniorenkreis für pflegebedürftige Senioren, die Finanzierung von Betreuungszeiten für Senioren, und das Projekt Wegbegleiter im Dekanat Würzburg, sind solch gelungene Beispiele.

Hanskarl von Thüngen ist Gründungsmitglied der im Jahre 2005 ins Leben gerufenen Stiftung. Von Beginn an ist er zweiter Vorsitzender. Er betonte, dass es ihm wichtig ist, dass auch die Ältesten der Gesellschaft nicht vergessen werden und dass die Pflege von Senioren "nicht nur nach Kassenzettel" stattfindet. Mit seiner Zustiftung möchte er eine weitergehende Betreuung und Seelsorge für Senioren fördern, die Hilfe in der eigenen Wohnung oder im Heim benötigen.

Das Grundstockvermögen für den Bereich Thüngen und Karlstadt ist damit nun auf 61.230 Euro angewachsenen. Mit dem Vermögen "lassen sich Projekte Jahr für Jahr nachhaltig unterstützen". Neben Hanskarl von Thüngen gebe es weitere Stifter aus der Region. Der Markt Thüngen, der Diakonieverein und ein Ehepaar engagieren sich in der Stiftung als Förderer. Bisher konnten insgesamt 10.572,25 Euro an Projekte in der Region Thüngen ausgeschüttet werden.

Fragen? Wir helfen weiter!

Bild:  Hendrik Lütke - 50x50 Pixel Hendrik Lütke
089 /157 917 12
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: