Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Ausgezeichnete Pflege

Diakonie-Sozialstationen zählen in Stadt und Landkreis zu den Besten

Die mainfränkische Bevölkerung wird immer älter. Diese Entwicklung ist längst bekannt. Doch mit zunehmendem Alter der Bevölkerung steigt auch der Bedarf an Pflege. Doch nicht nur versorgt will man seine Angehörigen und sich selbst bei Pflegebedürftigkeit wissen, sondern rundum gut und individuell betreut. Die Diakonie-Sozialstationen aus Würzburg und dem Landkreis stehen für eine solche Betreuung.

Ambulante Pflegedienste gibt es beinahe wie Sand am Meer. Dass die Qualität dort stimmt, überprüfen jährlich mehrere Instanzen. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) bestätigt den Sozialstationen des Diakonischen Werks Würzburg auch in diesem Jahr eine ausgezeichnete Pflege. Im aktuellen Prüfbericht heißt es: „Es zeichnete sich ein positives Gesamtbild ab. Der Pflegedienst verfügte über ein inhaltlich gut strukturiertes und stringent aufgebautes Qualitätsmanagementsystem.“ Über diese strukturellen Anforderungen hinaus bestätigen auch die Kunden selbst eine hohe Zufriedenheit. „Die am Prüfungstag besuchten Versicherten äußerten sich sehr zufrieden mit der Versorgung und zu den Mitarbeitern des Pflegedienstes.“  heißt es im Prüfbericht weiter. Konkret bedeutet dies eine Endnote von 1,3.

Mit fünf Standorten bieten die Diakonie-Sozialstationen schnelle Hilfe vor Ort. Das Einzugsgebiet umfasst sowohl die Standorte Würzburg, Altertheim, Reichenberg, Üttingen und Thüngen als auch die umliegenden Gemeinden.

Fragen? Wir helfen weiter!

Christl Eglmaier
0931 35478-0
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: