Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Nachrichten

Pflegende Angehörige - gewusst wie, macht vieles leichter

Seit dem 11.03.2009 trafen sich die Teilnehmer regelmäßig zu verschiedenen Themenschwerpunkten. Dabei erweiterten sie ihre fachlichen Kenntnisse und erhielten umfassendes Handwerkszeug für die Pflege und Betreuung ihrer Angehörigen.

Teilnehmer(innen) des Kurses für pflegende AngehörigeChefarzt Michael Schwab (vierter v. li.) und Diakon Hendrik Lütke (ganz li.) gratulierten den Absolventen und überreichten die Urkunden.

Zu den Inhalten des Kurs gehörten
  • Leistungen der Pflegeversicherung - Hendrik Lütke/Diakoniestation
  • Gestaltung des Krankenzimmers - Norbert Bittner/Diakoniestation
  • Heben, Tragen und Lagern - Norbert Bittner/Diakoniestatoin
  • Ernährung im Alter - Matthias Franz/Diakoniestation 
  • Krankheitsbilder im Alter - Dr. Michael Strohm/REHA Klinik Bürgerspital
  • Kontinenzversorgung - Michael Dickmeis/Sonnenapotheke Keesburg
  • Palliativtherapie - Volker Kleinhenz/Juliusspital
  • Hospizverein - Rita Maria Käß/Kongregation der Ritaschwestern
  • Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige

Die Kursteilnehmer gaben dem Referententeam eine gute Rückmeldung. Wir haben viel gelernt. Vieles hätten wir schon früher wissen sollen, dann wäre vieles einfacher gewesen.

Anmeldung zum nächsten Pflegekurs im Oktober 2009

Nehmen doch auch Sie am nächsten Kurs für pflegende Angehörige teil.

Schon heute laden wir Sie für Donnerstag, 14.10.2009, um 18:00 Uhr zum Fachvortrag Pflegeversicherung - ein Buch mit mehr als sieben Siegeln herzlich ein.

An diesem Abend stellen wir Ihnen auch die Themen des Kurses vor, der sich an diesen Abend anschließt.

Fragen? Wir helfen weiter!

Christl Eglmaier
0931 35478-0
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: