Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Regelmäßige Pflegekurse für Angehörige

Kostenloses Angebot für pflegende Angehörige

Einen Angehörigen pflegen kann von heute auf morgen zum Thema werden. Diese oftmals überraschende Situation stellt viele Angehörige vor eine schwierige Aufgabe. Plötzlich müssen sie selbst pflegerisch tätig sein.

Die regelmäßigen Pflegekurse, die wir in Kooperation mit Bürgerspital und dem Matthias-Ehrenfried-Haus anbieten,setzen genau dort an.

An insgesamt 10 Abenden möchten wir Ihnen weiterhelfen und wichtige Fragen rund ums Thema Pflege beantworten.

Unterschiedliche Themen werden von fachkundigen Referenten vorgetragen und mit den Teilnehmern möglichst praktisch bearbeitet.

  • Leistungen der Pflegeversicherung / Das Pflegegutachten
  • die richtige Gestaltung des Pflegezimmers
  • Hilfestellung und Übernahme der Grundpflege
  • Richtiges Heben, Tragen und Lagern des Kranken
  • Ernährung des betagten und hilfebedürftigen Senioren
  • Erkrankungen im Alter
  • die richtige (In)Kontinenzversorgung
  • Auswirkungen bei Pflege in der eigenen Familie
  • Sterben, Tod und Trauer - Ein Abend mit dem Hospizverein
  • Besuch der Palliativstation - Juliusspital
  • Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige

Im Rahmen des Kurses lernen Sie verschiedene Einrichtungen kennen. Sie sind zu Gast in der Reha-Klinik des Bürgerspitals, in der Diakonie Sozialstation und im Matthias-Ehrenfried-Haus.

Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnehmerurkunde. Viel wichtiger als die Urkunde, die Aussagen von Teilnehmern "ich habe viel gelernt", "wenn ich das schon vorher gewusst hätte", "ich werde mehr auf mich selbst achten", "ich weiß nun wo ich nachfragen kann wenn ich mehr Hilfe brauche".

Machen auch Sie mit. Besuchen Sie den für Sie kostenfreien Kurs. Der nächste Kurs beginnt am 18. April 2012.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der 0931/35 030.

Fragen? Wir helfen weiter!

Christl Eglmaier
0931 35478-0
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: