Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Nachrichten

Hätzfeld hat's

Bereits zum 18. Mal stellten die Heidingsfelder Betriebe beim diesjährigen „Hätzfeld hat’s“ ihre Waren und Dienstleistungen aus. Natürlich darf bei einer Hätzfelder Veranstaltung auch das Wohnstift St. Paul nicht fehlen und gemeinsam mit den anderen Einrichtungen des Diakonischen Werkes, dem Matthias-Claudius-Heim und der evangelischen Sozialstation, informierten wir an unserem Stand rund ums Thema Pflege im Alter und das Leben im Pflegeheim. 

Hauswirtschaftsleitung Gertrud Reichel informierte über moderne Zubereitungsmöglichkeiten bei Schluckbeschwerden im Alter und Christiane Rudi vom Fachdienst für Betreuung über die Alltagsgestaltung und die gelebte Erinnerungspflege im Wohnstift. Auch die Pflegemitarbeiter der verschiedenen Einrichtungen, Sylvia Fieber, Pflegedienstleitung der Sozialstation und Heimleitung Elke Leske, standen für Fragen zur Verfügung.

Neben kostenlosen Gesundheitschecks gab es interessante Einblicke in das gelebte Miteinander, wie z.B. aktive Erinnerungspflege. 

Am Ende ging es vor allem darum, Berührungsängste abzubauen. Denn der Einzug ins Pflegeheim ist keine unangenehme Zäsur, sondern schlichtweg ein neuer Lebensabschnitt. Der mit engagierten Mitarbeitern und abwechslungsreichen Angeboten trotzdem bunt und erfüllt gestaltet werden kann. 

Hätzfeld hat's 2016

Unser Stand

Unser Stand

Keine vorherige Seite vorhanden zurück
vor

Fragen? Wir helfen weiter!

Bild:  Annette Hofmann - 50x50 Pixel Annette Hofmann
0931 61408-0
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: