Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Volltextsuche Zur Unternavigation Zu den Funktionen Drucken, Nach Oben, Empfehlen am Seitenende Seitenanfang
Ich suche Hilfe

Angebote / Einrichtungen

Zwei Jungen spielen mit BauklötzenFrau und zwei Kinder betrachten etwasFrau und zwei Kinder malen gemeinsam
Die Tagesklinik behandelt Kinder und Jugendliche mit seelischen Problemen und Verhaltensauffälligkeiten. Bei diesen Patienten reicht eine ambulante Therapie nicht aus, und eine vollstationäre Behandlung ist nicht notwendig. So behandeln wir beispielsweise
  • Konzentrationsprobleme, Ablenkbarkeit und motorische Unruhe
  • Aggressivität und Impulsivität
  • Starke Ängste
  • Quälende, wiederkehrende Gedanken und Rituale
  • Stimmungseinbrüche, depressive Gedanken und Interessensverlust
  • Essstörungen
  • Tics (kurze, unwillkürliche Bewegungen oder Laute)
  • Schulprobleme und Schulverweigerung
  • Einnässen und Einkoten
  • Entwicklungsstörungen
  • Bindungsprobleme
  • Soziale und kommunikative Verhaltensauffälligkeiten

Sehr wichtig ist uns die Zusammenarbeit mit den Eltern der betroffenen Kinder. Wir beziehen die Eltern in die diagnostischen und therapeutischen Prozesse mit ein. Außerdem richten wir uns auch an die Lehrer seelisch kranker Kinder. Denn seelische Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen werden oft zuerst im Schulunterricht sichtbar.

Verantwortlich

Bild: Prof. Dr. med. Marcel Romanos - 50x50 Pixel Prof. Dr. med. Marcel Romanos
Leiter der Tagesklinik
Kurzprofil
Bild: Dr. Andrea Vloet - 2189x2157 Pixel Dr. Andrea Vloet
Leitende Psychologin
Kurzprofil

Fragen? Wir helfen weiter!

Bild:  Heide Werner-Roth - 50x50 Pixel Heide Werner-Roth
0931 25080-40
Kurzprofil
abstandshalter
Icon: Schrift vergrößern
Icon: Schrift verkleinern
SCHRIFT: